Tahin

Tahin ist eine Paste aus feingemahlenen Sesamkörnern.

Tahin ist sehr vitaminreich (vor allem B1, B2 und B6), enthält viel Magnesium, Kalium, Eisen, Kupfer, Zink und Phosphor und etwas Calcium. Es ist außerdem reich an Proteinen (um die 20 %) und ungesättigten Fettsäuren (sowohl Omega-3 als auch Omega-6).

Tahin ist ein Allrounder, verwendbar als Brotaufstrich auf Toastbrot, als eigenständiger Dip oder als Dressing mit Knoblauch und etwas Zitronensaft.
Dafür einfach das Sesammus mit ein bis zwei Zehen Knoblauch, etwas Salz und – je nachdem wie flüssig man es haben möchte – etwas Wasser vermischen.




Tahin

Es gibt Tahin mit Meersalz und ohne Meersalz.

Tahin, Tamari und Miso gehören zu den klassischen Eiweißlieferanten der makrobiotischen Küche.