Bunt­stift­zeich­nun­gen

Bunt­stift­zeich­nun­gen

Bunt­stift­zeich­nun­gen von Eve Ergo­lon – Psy­che­de­li­sche, intui­tiv erschaf­fen­de Kunst, ein­zig­ar­ti­ge Farbmeditationen

Die Bil­der lie­gen auch als hoch­wer­ti­ge Scans mit 1200 dpi vor.
Mit die­sen Datei­en las­sen sich zum Bei­spiel aus­ge­zeich­ne­te Pos­ter herstellen.

Bunt­stift­zeich­nun­gen


Die Hüt­te

Buntstiftzeichnungen

Buntstiftzeichnungen

Psy­cho


Vogel Frei


Wir Ein


Eve malt

Eve Ergo­lon

Eve und ihre Eiche

und ihre Lieblingseiche


Eve und ihr Küchentisch


Spek­tral­far­ben

Spektralfarben
Farb­na­meWel­len­län­gen­be­reichFre­quenz­be­reich
vio­lett≈ 400–425 nm≈ 705–750 THz
indi­go≈ 425–450 nm≈ 670–705 THz
blau≈ 450–475 nm≈ 630–670 THz
tür­kis≈ 475–500 nm≈ 600–630 THz
grün≈ 500–560 nm≈ 540–600 THz
gelb≈ 560–590 nm≈ 510–540 THz
oran­ge≈ 590–630 nm≈ 480–510 THz
rot≈ 630–700 nm≈ 430–480 THz

Spek­tral­far­ben ent­ste­hen dann, wenn wei­ßes Licht durch ein Pris­ma gebro­chen wird. Ers­te Ver­su­che rund um die­ses The­ma stell­te Isaac New­ton bereits im 17. Jahr­hun­dert an. 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

YIN YANG GOLD