Dinkel Spirelli mit Möhren und Zubehör

Ein schnelles Gericht mit wenig Aufwand: Spirelli Nudeln (Fusilli) mit Möhren. Natürlich alles Bio und nach makrobiotischen Gesichtspunkten zusammengestellt.
Zum Einkauf: der lokale Bio-Laden, der traditionelle Körnerladen ist bestimmt erste Wahl aus ideologischen Gründen, aus monetären Gründen vielleicht eher nicht. Ich kaufe auch Vieles beim Bio-Laden ein, die Qualität ist immer top, aber ich muss nun mal auch auf das Geld achten.
Darum gebe ich in meinen Beiträgen oft die günstigeren Produkte an.
Aber wer nur einem Bioladen einkauft, gehört meist zu den Besserverdienenden, und die wechseln wegen meiner Einkaufspräferenzen nicht den Anbieter.

Nudeln

Bio Dinkel Spirelli von Alnatura – gibt es zum Beispiel bei Budni
Spirellis firmieren eigentlich unter dem Namen Fusilli. Dinkel ist ein besonders verträgliches Getreide.

Dinkel Spirelli

Gemüse

Gemüse: Bio Möhren von Aldi und eine Knoblauchzehe – die Möhren von Aldi sind günstig und supergut.

Hatcho Miso

Ein Eßlöffel Hatcho Miso
Miso, eine fermentierte Sojapaste (teilweise in Kombination mit Getreide), ist im Fernen Osten schon seit 1.300 Jahren für seine kulinarischen Vorzüge und die vorteilhafte Wirkung auf die Gesundheit bekannt. Hatcho Miso, dessen außergewöhnlich lange Fermentierung 24 bis 30 Monate dauert, ist ein wahres Nahrungskonzentrat. Alle hochwertigen Miso sind proteinreich, doch der Hatcho Miso enthält sogar 80 % mehr Proteine und 20 bis 25 % weniger Salz als hochwertige Miso aus Reis oder Gerste. Diese einzigartige Quelle an essenziellen Aminosäuren, Mineralstoffen und Vitaminen ist kalorien- und fettarm sowie reich an Faserstoffen.

Ich verwende immer das Hatcho Miso von Ruschin.

Sesamöl

Das ist ganz wichtig: natives Sesamöl – gibt es auch von Alnatura bei Budini.
Beim nativen Öl bleiben die Samen naturbelassen und werden auch kalt gepresst.

Ein Topf für das Gemüse, ein Topf für die Nudeln

Die Dinkel Spirellis mit nur wenig Wasser und etwas Meersalz in einem Topf aufsetzen. Das Wasser soll beim Kochvorgang möglichst von den Nudeln aufgesaugt werden.
Im anderen Topf werden die Möhren mit der kleingeschnittenen Knoblauchzehe in dem Sesamöl gedünstet.
Wie lange? Bis die Möhren und Nudeln weich sind, das kriegt man mit zwischendurch mal probieren schon hin. Währenddessen….

Miso in Wasser auflösen

Mit etwas warmem Wasser wird das Miso sorgfältig aufgelöst.

Das Miso kommt in den Topf zu dem Gemüse

Das sind die fertigen Möhren mit der Knoblauchzehe in Sesamöl fertig gedünstet.

Nun kommt das aufgelöste Miso dazu.

Die fertigen Nudeln kommen jetzt dazu

Thymian ist jetzt noch wichtig als Gewürz. Dies hier ist frischer Thymian aus dem Garten.

Na ja, das ist nicht schwer. Und wenn man das Gericht erweitern will, dann kann man Bio-Tofu im Teigmantel mit Zwiebel braten (auch von Aldi).

Finale – alles fertig

Das alles ist nicht teuer, geht schnell über die Bühne und braucht wenig Geschirr. Kann man als Single auch gleich aus dem Topf essen.